AK 50 Saisonstart

AK 50 Saisonstart

Eine Woche nach unserem kalten und nassen Trainingswochenende in Verden, das wir zum Kennenlernern des Platzes für unseren Spieltag in der Regionalliga Nord im August nutzten, startete die Liga-Saison mit den Spielen in Treudelberg in der 2ten Liga sowie beim Wentorf Reinbeker GC in der 5ten Liga.

Für den doch noch recht frühen Zeitpunkt waren die Plätze in einem recht guten Zustand. Auf der Treudelberger Anlage wurden viele Bäume und Büsche gefällt so das nunmehr viele Teiche wieder sichtbar sind.  In der 5ten Liga wurde ein zweiter Platz erreicht hinter den Wentorfern, die ihren Heimvorteil ausnutzten. Auf den Plätzen folgten hier Buchholz-Nordheide, Hamburg Walddörfer II und die Hoisdorfer. Leider sind hier schon 34 Schläge Rückstand aufgelaufen, die für den Aufstieg in die 4te Liga bis Saisonende aufgeholt werden müssen.

In Treudelberg lief es ähnlich, auch hier erreichten wir einen zweiten Platz, aber mit nur einem Schlag Rückstand auf die Heimmannschaft und geteilt mit den Lutzhornern. Der drittplatzierte, das Team aus Hamburg Holm lag auch nur 2 Schläge dahinter. Lediglich die Pinnauer sind etwas abgeschlagen mit 22 Schlägen Rückstand. In der zweiten Liga ist es in diesem Jahr deutlich enger als noch im letzten Jahr, wo die späteren Aufsteiger, die Mannschaft aus St.Dionys, die Rangliste schon früh deutlich anführte. Eine spannende Saison liegt vor uns. Für die Unterstützung von Jörn Fehland aus der AK65 möchte ich mich hier noch extra bedanken. Ohne seinen Einsatz hätten wir ohne Streichergebnis spielen müssen. Am 2. Juni folgt nun der zweite Spieltag in Holm und in Flottbek.