AK 65 Damen erzielen 3. Platz bei der HMM

von Heike Pahl

Unser Ziel bei der HMM den 3. Platz zu erspielen haben unsere beiden Topspielerinnen Dagmar und Gue-Soon ermöglicht, die beide auf einem sehr hohen Niveau gespielt haben. Am ersten Tag verlor Dagmar gegen die Gegnerin von der Wendlohe im Sudden Death auf dem 19. Grün. Am 2. Spieltag gewann Dagmar gegen die Gegnerin aus Walddörfer mit dem letzten Putt auf dem 18. Grün. Gue-Soon unterlag der Gegnerin aus Wendlohe auf dem 18. Grün. Am 2.Spieltag wendete sich das Blatt und ihre Gegnerin aus Walddörfer gab nach dem 9. Loch auf, sie hatte keine Chance.
Unsere Spielerinnen der Vierer konnten wertvolle Erfahrungen sammeln für künftige Einsätze. Die gesamte Spielzeit unserer Mannschaft war geprägt von hauchdünnen Ergebnissen gegen uns.
Wir sind davon überzeugt, künftig eine realistische Chance auf bessere Platzierungen zu haben. Die Teilnehmerinnen der HMM wünschen sich für die Zukunft eine geänderte Ausschreibung, d.h. wir möchten – wie bei den Herren- 4 Einzel und 1 Vierer pro Spieltag. Schauen wir mal, wie der HGV entscheidet.
Unseren großartigen Erfolg werden wir gebührend in unserem gemütlichen Clubhaus feiern.
Wir freuen uns auf die Saison 2018!