Baustellen-Ass Nr. 4

André Sallmann eröffnete am 31. März im Rahmen des Trainings mit einem Eisen 6 auf Bahn 6 den Reigen der Baustellenasse. Ihm folgten Professor Clemens Czwalina und Margrit Ulmer  – ebenfalls an Bahn 6. Dieses Mal traf Christian Hanisch direkt aus der Kategorie: „Könnte auch als reguläres Ass gelten“. Entfernung ca. 190 Meter, Holz 4, normale Lochgröße. Wir gratulieren zum Hole-in-one an der Bahn 10 (alte 9).