Clubmeisterschaften 2018

Clubmeisterschaften 2018

Erstmals wurden 4 Meisterschaftswertungen im Rahmen der Clubmeisterschaften ausgespielt.

Die Herren machten es bis zum Schluss spannend – schließlich setzte sich Magnus Eschment mit insgesamt 289 Schlägen (73-72-72-72) vor Lennart Buchholz mit 291 Schlägen (70-71-68-82) und Morten Buchholz mit 292 Schlägen (71-72-77-72) durch. Lennart Buchholz egalisierte in der 3. Runde den bestehenden Platzrekord auf dem neuen Platz.

Bei den Damen holte sich Jana Niedballa zum 4. Mal den Titel mit 227 Schlägen (75-74-78) vor Velia Höver mit 237 Schlägen (82-78-77).

Die erstmals ausgespielte Meisterschaft der AK 30 konnte Lasse Brandt mit Runden von 75 und 73 knapp vor Niklas Ludwig (76-73) entscheiden.

Bei den Jugendlichen gewann Carl Schweinbach den Bobby Jones Pokal (80-73) vor Brundo Galling (87-75)

Herzlichen Glückwunsch allen Meistern und Platzierten.