Final Four AK30

Final Four AK30

Liebe Mitglieder,

vergangenes Wochenende fanden die Final-Lochwettspiele um den Hamburger Mannschaftsmeister der AK30 im Golfclub Hamburg Waldd├Ârfer statt.┬áWir hatten uns in einer Vorrunde unter 12 Golfvereinen aus dem HGV unter die besten Vier gespielt und durften nun zwei Tage um den Titel spielen. Angesetzt waren jeweils 6 Einzel-Lochspiele und am Samstag und Sonntag. Wobei es am Samstag darum ging, wer Tags drauf um Silber und Gold spielt.

Unser Nachbarplatz begr├╝├čte uns in einem Top-Zustand mit pfeilschnellen Gr├╝ns und schweren Fahnenpositionen. Das harte Los gegen den Erstplatzierten Golfclub Wendlohe haben wir nach einem starken Kopf an Kopf Rennen leider 2,5 zu 3,5 verloren. Somit war klar, dass es am Sonntag gegen den Hamburger Golfclub um Bronze gehen w├╝rde. Leider konnten wir uns am Sonntag nicht gegen stark aufspielende Falkensteiner behaupten und belegten den vierten Platz mit 2 zu 4 Punkten.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Caddies und die vorz├╝gliche Organisation des Spieltages seitens des HGV und des Golfclubs Hamburg-Waldd├Ârfer.

Trotz des Corona-bedingten Ausfalls der Ligaspiele ist eine j├Ąhrliche Teilnahme am Finale um den Hamburger Meister ein Zeichen f├╝r unseren sportlichen Erfolg, der uns in den vergangenen Jahren immer wieder aufgezeigt hat, welch eine gro├čartige Truppe wir in der AK30 sind.

Wir freuen uns jedenfalls auf einen entspannten Herbst und gehen jetzt bereits in die Planung f├╝r 2021, um im kommenden Jahr wieder eine spannende und erfolgreiche Saison abzuliefern.

Mit sportlichen Gr├╝├čen,
Henrik Muckel