GCHA-Sieg bei Norddeutschen Meisterschaften 2020

GCHA-Sieg bei Norddeutschen Meisterschaften 2020

GCHA-Sieg bei den Norddeutschen Meisterschaften im Golfpark Strelasund 26./27. September 2020

Am Freitagnachmittag machten sich fünf Spieler des GCHA auf dem Weg zum Golfpark Strelasund zu den Norddeutschen Meisterschaften: Lisa Holzmüller, Lennart Buchholz, Morten Buchholz, Henrik Stoffersen und Robin Brinckmann.

Nach einer kurzen Trainingseinheit zauberten die Buchhölzer Brüder eine selbstgemachte Bolognese zur Stärkung für den nächsten Tag. Vor dem zu Bett gehen fand noch eine kurze Taktik Besprechung statt. Da wir den Platz ohne Einspielrunde angreifen mussten, war für den ersten Tag eine defensive Spielweise vom weißen Abschlag geplant.

In der ersten Runde kamen wir alle noch trocken durch und spielten solide Runden (Lisa Holzmüller, Morten Buchholz und Robin Brinckmann je mit +6, Lennart Buchholz +5 und Henrik Stoffersen +1). Somit war Lisa Holzmüller auf Platz 2 mit zwei Schlägen Rückstand bei den Damen und Henrik Stoffersen lag auf dem geteilten Platz 2 mit einem Schlag Rückstand bei den Herren. Zur Entspannung am Abend wurden noch zwei Stunden Bowling gespielt, um einfach nochmal den Kopf frei zu bekommen.

Die finale zweite Runde wurde wie zuvor vom Regenradar angekündigt feucht und nass. Knapp zwei Stunden Regen mit sich anschließendem Nieselregen machten den ohnehin anspruchsvollen Platz nicht unbedingt leichter. Lisa Holzmüller konnte ihren zweiten Platz bei den Damen erfolgreich verteidigen und beendete das Turnier mit +13. Bei den Herren spielte Morten Buchholz eine +6, Robin Brinckmann +7 und Lennart Buchholz +12. Mit einem spielentscheidenden Birdie am letzten Loch und einer finalen Runde von +4 spielte sich Henrik Stoffersen auf den ersten Platz und gewann die Norddeutschen Meisterschaften mit insgesamt +5, knapp gefolgt von Hamburg-Holm (+6) und Lohersand (+6).

Alle Spieler bedanken sich recht herzlich bei dem Club und Mitgliedern für die Unterstützung und freuen sich schon auf das FORE! Förderturnier am 17. Oktober: Anmeldungen laufen!

 

Text: Henrik Stoffersen