Hole in One beim Herrennachmittag

Hole in One beim Herrennachmittag

Heinz Egerer gelang dieser Kunstschlag am 30. September anlässlich des Herrennachmittags auf Bahn 12. Ein perfekt geschlagenes Eisen 9 für die 101 m entfernte Fahne. Der Ball mit der Nr. 1 traf das Grün, sprang und rollte 2-3 m direkt ins Loch. Natürlich war der Jubel groß; bei den Mitspielern genauso wie beim Schützen selbst. Bei der späteren Siegerehrung überreichte unser Mens Captain als Anerkennung eine Flasche Perlendes und Heinz spendierte ’ne Runde für alle.

„Glückwunsch Heinz!!“

Text: Lutz Donner