Informationen zur Saison der Panther

Liebe Panther-Eltern,
auch wenn es draußen noch kalt ist, rückt unsere Golf-Saison näher und es gibt erste
Informationen für euch.

1. Unsere Mannschaften für 2017

Wir, die Pros und ich, haben zusammen gesessen und die Mannschaften aufgestellt. Wir
haben dabei wieder sowohl Engagement der Kinder, als auch den Leistungsstand und das
Alter berücksichtigt:

AK 12
(Annett Demmin)
Nora Vieluf
Kristina Kohne
Tim Giersch
Arthur Fuchs
Jean-Levi Tessmer
Johannes Timm
Lukas Timm
Magnus Schneider
Till Demmin
Luca Anders
Mats Urbutt
8 Spieltage
Termine stehen noch nicht fest

AK 14
(Tobi Wilde)
Tjelle Rieger
Maximilian Biebl
Jacob Hitschfel
Lars Vieluf
Henrik Trillhaas
Lennert Roden
Moritz Pügge
Rick Müller-Behnke

Termine:
22./23.4. GC Am Sachsenwald
29./30.4. GC HH-Treudelberg
24./25.6. GC HH-Wendlohe
1./2.7. GC HH-Walddörfer
Final 4: 29.07. Wentorf-Reinbeker GC

AK 16
(Christoph Frass)
Bruno Galling
Carl Schweinbach
Lennard Lande
Luis Weichert
Hendrik Klein
John Benjamin Tessmer
Tjark Paschen
Leon Bolz
Jakob Scheel

Termine:
22./23.4. Lübeck Travemündener GK
29./30.4. GC Jersbek
24./25.6. GC Großensee
1./2.7. GC Gut Kaden
Final 4: 29.07. Wentorf-Reinbeker GC

2. Information zu den Mannschaften

Die Termine für die AK 12 stehen noch nicht fest. Sobald diese veröffentlicht sind, werde ich
gesondert informieren.
Ich werde als Captain für die AK 12 zur Verfügung stehen. Dies bedeutet, dass ich die
Mannschaftsaufstellung erstelle und die Mannschaft jeweils anmelde. Ansonsten würde ich
gern das Prinzip des letzten Jahres übernehmen und die Betreuung der Spieltage vor Ort auf
die Eltern verteilen. D.h. zwei Eltern finden sich, die die Kinder ab dem GCHA fahren und vor
Ort betreuen. Dann müssen nicht immer alle Eltern zu jedem Spiel fahren. Ich hoffe, dieses
Vorgehen findet eure Zustimmung. Die Aufteilung auf die Spieltage erfolgt dann durch mich
sobald die Termine stehen.
Die Betreuung vor Ort umfasst: Anmeldung im jeweiligen Club, Rangebälle besorgen,
Aufwärmen überwachen, die Kinder pünktlich an den Abschlag bringen und wieder
einsammeln und loben, feiern, trösten oder was auch immer gerade angebracht ist. Die
Betreuung nach dem Spiel ist je nach Club unterschiedlich. Manche laden zu einem Getränk
und einem Nudelessen ein, manche nicht. Es macht in jedem Fall immer Sinn den Kindern
etwas Geld mitzugeben für die Zeit nach dem Spiel.
In der letzten Saison haben wir zudem aus einer eingerichteten Gruppenkasse immer Wasser
und Riegel gekauft. Dies macht m.E. keinen Sinn, da die Kinder immer von zu Hause aus
ausgestattet wurden und das meiste nicht benötigt wurde.
Die AK 14 wird von Tobi Wilde betreut.
Die AK 16 wird von Christoph Frass betreut.
Bei diesen beiden Mannschaften ist es so, dass jeweils die ersten 5 Spieler gesetzt sind. Der
6.Platz wird dann vom Captain vor dem Spieltag bestimmt. Plant euch die 5 Termine bitte
fest im Kalender ein. Ob die Mannschaften am Final Four teilnehmen ist natürlich noch nicht
klar, aber ihr solltet den Termin unbedingt sichern!
ACHTUNG: Für die Mannschaften haben sich die Abschläge geändert. Gespielt wird in
diesem Jahr wie folgt:
AK 12: grüne Abschläge, 9 Löcher, Stableford
AK 14: grüne Abschläge, 18 Löcher, Zählspiel
AK 16: rot/orange Abschläge, 18 Löcher, Zählspiel

3. Elternabend

Unser nächster Elternabend ist am 21.03.2017 um 19 Uhr im Clubhaus.

4. Unterstützung

Ich habe in 2016 mein erstes ganzes Jahr als Vorstand Jugend gehabt und also alles einmal
kennen gelernt und gesehen. Diese Aufgabe ist sehr umfassend und sicher könnte man noch
mehr gestalten oder einige Dinge besser machen. Dies ist für eine Person allerdings sehr viel
und ich würde mich sehr freuen, wenn sich Eltern finden, die Lust haben an bestimmten
Themen mitzumachen oder sie vielleicht sogar ganz übernehmen.
Die Kinder haben sich im letzten Jahr z.B. gewünscht, einen gemeinsamen Ausflug in den
Hansapark oder Heidepark zu machen. Dies finde ich eine tolle Idee. Dieser Ausflug könnte
nicht über den Club finanziert werden, da wir in 2017 ein noch eingeschränkteres Budget
haben. Aber vielleicht können wir diesen Ausflug trotzdem über die Eltern realisieren.
Finden sich ein paar Eltern die mit mir solch einen Ausflug planen und realisieren?
Außerdem bekommt der Golfclub Hamburg-Ahrensburg eine neue Internetseite. Hier haben
wir im Jugendbereich mehr Möglichkeiten uns darzustellen. Vielleicht hat da jemand Lust
mitzuwirken und Texte zu formulieren? Außerdem können wir dort weitere Fotos einstellen.
Wenn ihr also z.B. an den Spieltagen Fotos macht, können wir das ein oder andere auf die
Internetseite stellen. Das wäre eine tolle Unterstützung damit die Seite dann auch „lebt“.
Wir möchten Talentsichtungen in 2017 durchführen und wollen hierzu mit Grundschulen in
und um Ahrensburg (Ahrensburg, Volksdorf, Duvenstedt, Hoisbüttel etc.) in Kontakt treten.
Hat jemand Verbindungen zu Schulen an die wir anknüpfen können und/oder unterstützt
uns jemand dabei?
Geplant ist für Ende 2017 zudem eine Umfrage bei den Eltern. Hierzu soll ein Fragebogen
erarbeitet werden. Auch hier freue ich mich über jede Hilfe.
Das sind nur vier Themen die gerade aktuell sind. Habt ihr vielleicht Sachen bei denen ihr
euch vorstellen könnt mitzuwirken? Turnierbegleitung, Jugendcamp, Runden mit den
jüngeren Kindern auf dem Platz, Kommunikation (mit Eltern, dem Club, nach außen), etwas
ganz anderes, … es gäbe viele Möglichkeiten. Ich würde mich freuen, wenn die/der ein oder
andere mitmacht.

5. Turniere

Wir werden in unserem Club in diesem Jahr keine vorgabewirksamen Turniere spielen
können. Trotzdem läuft die Planung für nicht-vorgabewirksame Turniere auf Hochtouren. Ich
plane gerade verschiedene Sachen die einfach nur Spaß machen sollen und dafür sorgen
dass die Jungs und Mädels nicht aus der Übung kommen und gemeinsam was machen (z.B.
Ein-Schläger- und Best Ball-Turniere, Motto-Turnier, Kinder gegen Erwachsene).
Auch in den meisten anderen Clubs stehen die Turnierkalender noch nicht. Ich werde
regelmäßig die Augen offen halten und über aktuelle Turniere in anderen Clubs informieren.
Vielleicht finden sich da einige von euch zusammen, um auch auf anderen Plätzen zu spielen.
Hier die schmale bisherige Ausbeute:
GC Jersbek: 6.5. offenes 9-Loch-Turnier, vorgabewirksam
GC Jersbek: 7.5. offenes Jugendturnier, vorgabewirksam, 9 + 18 Löcher
German Junior GT Championship 2017: 11. – 14.Oktober 2017 BGC Stolper Heide e.V., Berlin