Stürmische Zeiten auf der Pinnau

An unserem 1. Ligaspieltag ‚Auf der Pinnau‘ haben wir uns bei stürmischem aber sonnigem Wetter den 3. Platz erspielt. Die Hittfelder Damen waren schon in guter Frühform und sicherten sich den Tagessieg mit 9 Schlägen Vorsprung vor St. Dionys und 11 Schlägen auf den GCHA. Im Mittelfeld landeten eng zusammen Lutzhorn, Gut Kaden und Hockenberg. Die Gastgeberinnen konnten ihren Heimvorteil nicht nutzen und waren daher nicht nur bei der Rundenverpflegung gute Gastgeber. Auch die Platzmannschaft der Pinnau hat in dieser Woche schwer gearbeitet um uns, trotz der frühen Jahreszeit, einen guten Platz zur Verfügung zu stellen.

Gespielt haben Christiane Coym, Dagmar Kalkoffen, Wiebke Röhl und Verena Witten; alsErsatzspieler/Caddies waren dabei Swenne Jungclaus und Brigitte Fischer.Bei netten Flights und guten Gesprächen hatten wir alle viel Spaß.