DGL Bundesliga Auftakt in Stolper Heide

Am Sonntag, den 7. Mai startete für unsere Herren die DGL Saison 2017. Im Berliner Golfclub Stolper Heide fand das erste Kräftemessen mit dem Gastgeber sowie den Bundesligateams aus Hittfeld, Dresden-Ullersdorf und Teutoburger Wald statt.
Am Vormittag spielten unsere Herren zwar solide Einzel, konnten jedoch nicht die in dieser sehr starken Liga benötigten unter-Par Runden verbuchen. Morten und Lennart Buchholz spielten am Vormittag mit jeweils 75er Runden auf dem Par 72 Championship Course die besten Einzelergebnisse, gefolgt von Pontus Sergelius und Niklas Ludwig mit jeweils 76 Schlägen. Komplettiert wurde das Einzelergebnis am Vormittag durch die Runden von Robin Brinckmann (77 Schläge), Alexander Knies (78 Schläge), Cornelius Löscher (80 Schläge) sowie Wilhelm Schreiber (81 Schläge).
Bereits nach den Einzeln am Vormittag wurde deutlich, dass das spielerische Niveau in dieser Liga stärker ist als in den Jahren zuvor. So fanden sich unsere Herren auf dem 5. Platz nach den Einzeln wieder.

Es wurden am Nachmittag also sehr gute klassische Vierer benötigt, um in der Tabelle nach oben zu klettern. Und unser Team antwortete auf die von Coach André Sallmann geforderte offensive Spielweise mit sehr guten klassischen Vierern. Niklas Ludwig und Pontus Sergelius spielten eine starke 70er Runde, wobei Niklas auf Loch 8 sogar ein sensationelles Hole-in-One aus 181 Metern gelang. Auch unsere drei weiteren Vierer spielten groß auf. Morten und Lennart Buchholz lagen zwischenzeitlich 3 unter Par und brachten am Ende eine souveräne 73er Runde auf dem schwierigen Course ins Clubhaus. Unser Stammvierer Cornelius Löscher/Wilhelm Schreiber spielte eine solide 76er Runde, gefolgt von Alexander Knies/Robin Brinckmann mit 78 Schlägen.

Damit konnte unser Team den Golfclub aus Teutoburger Wald noch vom 4. Platz in der Tabelle verdrängen. Den Heimspieltag gewann der Berliner Golfclub Stolper Heide mit einem Gesamtergebnis von 3 unter Par, gefolgt von Dresden Ullersdorf und Hittfeld.

Das Ziel für diese Bundesligasaison ist somit klar: Das Team von André Sallmann und Christoph Frass muss an den restlichen 4 Spieltagen zur Hochleistung auflaufen, damit der Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Nord erreicht werden kann.

Unsere Herren und der ganze Club freuen sich sehr, wenn Sie das GCHA-Team an den kommenden Spieltagen vor Ort unterstützen. Es erwartet Sie eine tolle Atmosphäre und großartiges Golf.

Der nächste Spieltag findet im HLGC Hittfeld am 28.05.2017 statt. Wir freuen uns auf Sie.