Vierer Clubmeisterschaft 2019

Vierer Clubmeisterschaft 2019

Während eine Vielzahl der Mitglieder im GC Jersbek beim Clubwettspiel um die Titelverteidigung spielte, traten 20 Teams bei der erstmals seit 2015 wieder ausgetragenen Vierer Clubmeisterschaft an. Runde 1 startete um 8:00 Uhr mit einem Vierball Bestball. Die Ergebnisse lagen noch dicht beieinander – 6 Runden wurden insgesamt unter Par gespielt.

Lennart und Morten Buchholz legten mit einer 65 stark vor, dicht gefolgt von Henrik und Peter Stoffersen sowie Bruno Galling und Kaj Stoffersen jeweils mit einer 67. Der klassische Vierer in Runde 2 sorgte schließlich noch für einige Positionskämpfe im Klassement. Morten und Lennart konnten sich schließlich mit einer 69 vor Bruno und Kaj (75) durchsetzen. Platz 3 aufgrund der besseren 2. Runde ging schlaggleich an Robin Brinckmann und Wilhelm Schreiber vor Henrik und Peter Stoffersen. Bei einer stimmungsvollen Siegerehrung überreichten die Stifter des Wanderpokals – André Sallmann und Christoph Frass – die Preise.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an die Sieger und Platzierten.