4-Club-Pokal im GC Hamburg Wendlohe

Bei herrlichem Wetter trafen sich 72 Herren aus Grambek, St. Dionys, Wendlohe und Ahrensburg zur Begrüßung auf dem Putting Green, um an den Kanonenstart zum 23. Mal stattfindenden 4-Club-Pokal zu gehen. Durchschnittshandicap: 13,7  Wendlohe; 15,2 St. Dionys; 17,0 Grambek und 19,5 Ahrensburg.

Nach der netten Runde auf einem tollen Platz, leider durch den Flughafen und die Autobahn nicht ganz leise, wurden wir durch ein leckeres Salat-/Grillbüfett und mit Nachtisch belohnt.

Neue Sieger des Netto-Pokals wurden die Herren von der Wendlohe mit 404 Punkten, vor dem Pokalverteidiger Grambek 394 P.; 3. St. Dionys und Platz 4 für Ahrensburg mit 362 P.

Auch die Besten jeder Mannschaft wurden durch den Wendloher Kapitän ausgezeichnet, für Ahrensburg waren das:

Manfred Paul mit 89 Schlägen und 35 Nettopunkten, Peter Kröger 34 NP und Ludwig Klimmer 33 NP.

Wir haben die Herren für das nächste Jahr auf den neuesten Platz von Hamburg zum 4 Club Pokal eingeladen.