Erfolgreicher 2. Spieltag der Damen AK30!

Erfolgreicher 2. Spieltag der Damen AK30!

 

Nach dem erfolgreichen 1. Heimspieltag war der Ehrgeiz geweckt, auch in Wentorf-Reinbek gut abzuschneiden. Es wurde im Vorfelde fleißig trainiert und Proberunden gedreht. Und das hat sich ausgezahlt. Auch wenn es nicht ganz zum Tagessieg gereicht hat. Aber der Reihe nach:

Die Mannschaft musste auch diesmal wegen Urlaubsabwesenheiten von zwei Spielerinnen durch Spielerinnen der AK50 unterstĂŒtzt werden. Diesmal half unter anderem Regine Peters aus – und ließ uns gleich alt aussehen! Sie spielte mit 84 SchlĂ€gen die beste Runde unserer Mannschaft (und die drittbeste des Tages) und spielte damit sechs SchlĂ€ge besser als ihr Handicap. Bei Marion Frotscher zeichnete sich schon in der Vorbereitung ab, dass sie gerade gut in Form ist. Sie unterspielte sich bei Ihrem LigadebĂŒt mit einer 86 um fĂŒnf SchlĂ€ge. Auch Steffi Kohne unterspielte ihr Handicap um zwei SchlĂ€ge. Drei Unterspielungen in einem Ligaspieltag auf fremden Platz ist schon eine tolle Leistung! Marion Klimmer spielte gewohnt gut und brachte ihre Runde mit 86 SchlĂ€gen ins Ziel. Nicole Rietz debĂŒtierte ebenfalls in der AK30 und brachte, wie auch Marion GĂŒthe-Schröder, eine 92 in das Clubhaus. Insgesamt eine sehr ausgeglichene Mannschaftsleistung!

Insgesamt war der Spieltag sehr ausgeglichen. Wir sind mit einem Schlag Vorsprung zweiter vor Gut Kaden geworden. Vier SchlÀge mehr brauchte die GolfRange, die am ersten Spieltag noch zweiter geworden war. Verdient gewonnen hat den Spieltag Wentorf-Reinbek. Eine Paar-Runde ist eben schwer aufzuholen, im Ergebnis fehlten uns aber nur sechs SchlÀge zum Tagessieg.

Wir fĂŒhren die Liga weiterhin mit einem Punkt Vorsprung an. DrĂŒcken Sie uns fĂŒr unseren nĂ€chsten Spieltag in Gut Kaden die Daumen, dass wir die FĂŒhrung verteidigt bekommen!

Marion Frotscher