Ausflug ins Heilige Dionys

Ausflug ins Heilige Dionys

Bei unserer Proberunde haben wir sofort gemerkt, dass dieser Platz tricky ist. Ein Birdiebook war hilfreich um das Ziel jeder Bahn zu erkennen. Baumaßnahmen an Bahn drei gaben uns ein heimisches Gefühl. Doglegs, Wasser, erhöhte, ondulierte Grüns und im Weg stehende Bäume machten das Spiel interessanter. So freuten wir uns aufs Wochenende und einen schönen Golftag in Sankt Dionys.

Am Sonntag war es soweit, unser Weg führte uns über die Elbe. Eine gute Stunde Anfahrt und Startzeit um 9 Uhr, da erschreckt der Wecker einen reichlich früh. Die Trockenheit der letzten Wochen war durch kräftigen Regen am Tag zuvor beendet worden. Die schöne Golfanlage erstrahlte in einem satten Grün. Ein großes Hallo empfing uns auf der Range, gemeinsame nette Runden verbinden. Die Ahrensburger Damen trafen sich wie immer am Puttinggrün. Nach einer freudigen Begrüßung gab es das obligatorische Vorher-Foto. Alle waren fit und die Stimmung gut. Christiane war noch nicht eins mit den Grüns, aber Verena konnte trösten.

Der Platz war in einem sehr ordentlichen Zustand, musste sich aber hart erkämpft werden. Freundlich vorbereitet gab es bei der Halbzeit Getränke und Obst. Das Wetter war eher kühl und angenehm. Vielleicht auch deshalb gelang es Christiane Coym erneut sich zu unterspielen; das Grün ist dein Freund. Wieder profimäßig unterstützt wurde sie durch Verena Witten. Brigitte Fischer erspielte sich mit Matthias als herrliche Begleitung ein super Ergebnis. Danke für die Ausleihe an die AK50 Herren. Auch Catharina Noritz glänzte mit tollem Ergebnis. Marion Güthe-Schröder unterstützte Regine Peters beim Spiel und Swenne empfing die fertigen Spielerinnen am Grün der Achzehn mit Getränken und freundlichen Worten. Eine großartige Gesamtleistung, Spielerinnen, Caddies und Mitreisende, ein herzliches Danke an alle.

Am Ende waren wir stolze Zweite. Herzlichen Glückwunsch an die Walddörfer Damen zu Ihrem Sieg. Deutlich hinter uns konnten wir Pinnau, St. Dionys und Hockenberg lassen. Abgerundet wurde der Golftag mit einer gemütlichen Runde auf der Terrasse. Getränke, ein kleiner Snack und ein Blick auf das abschließende Grün und die langsam eintrudelnden Herren der AK50 begleiteten den Ausklang.
Beim nächsten Mal sind wir Gastgeber.

Die Zahlen des Tages: Christiane 79 – Gesamtergebnis CR 36,3 – 7 Damen und ein Herr am Start – 19 Schläge vor Pinnau – noch zwei Spiele

Aktuelle Tabelle https://www.golfverband-hamburg.de/spielbetrieb/ak-50-damen/ligatabelle-2018.html

Regine Peters