AK65 Herren (1) erneut beim Final-Four

AK65 Herren (1) erneut beim Final-Four

Puh, das war knapp in diesem Jahr. Als 3. der Gesamtwertung, nur einen Schlag hinter dem GC An der Pinnau, aber auch nur sechs Schläge vor unseren Golffreunden aus Walddörfer, ging es zum letzten Ligaspiel zur Pinnau. Selbst ein Abstieg aus Liga 1 war noch möglich, da auch Holm als 5. absolut in Schlagweite zu uns lag. Doch mit der besten Saisonleistung von 69,5 Schlägen über CR sicherten wir uns den geteilten 2. Platz an diesem wichtigen Spieltag, Schlaggleich mit  der Wendlohe und zwei Schläge hinter der Heimmannschaft von der Pinnau. Unsere Nachbarn erreichten 77,5 Schläge über CR und müssen mit dem 4. Platz an diesem Spieltag und auch in der Gesamtwertung vorlieb nehmen. Die große Freude über das erneute Erreichen des Final-Four am 2./3. September in Buchholz fand nach dem Spiel kaum Grenzen. Losgelöst von der Anspannung, wurde beim üblichen gemeinsamen Essen nach dem Spieltag mächtig gelacht und schon mal über die Aufstellung für die Lochspiele gegen die Pinnau am 2. September nachgedacht. Die 2. Partie heißt Wendlohe als Gruppensieger gegen Falkenstein, die sich als beste Mannschaft über CR aus allen Ligen ebenfalls qualifiziert haben.

Unser großer Dank gilt den wieder mitgekommenen zahlreichen Schlachtenbummlern aus unserem Club. Es macht einfach Spass und motiviert enorm, wenn gute Schläge beklatscht und gelobt werden.