AK65 im Final-Four!

AK65 im Final-Four!

Das Erreichne des Final-Four Turniers im HGV war das erklärte Ziel der AK65+ vor der Saison.

Alles lief nach Plan bisher. Mit einem eigentlich beruhigenden Vorsprung auf  die Dritt- und Viertplatzierten, starteten wir als 2. der Tabelle in unser letztes Ligaspiel am 7. August bei uns in Ahrensburg. Und doch, es blieb eine kleine Unsicherheit, unser Ziel auch wirklich zu erreichen.

Sonne und 37 Grad, so lautete die Wettervorhersage und sie sollte stimmen! So wurde es ein heisser Spieltag auf unserem bestens vorbereiteten tollen Golfplatz.

Nur die Spannung konnten wir erfolgreich verhindern. 85 / 85 / 87 / 88 / 92  / und 92 Schläge brachten Young-Sun Hwang, Jörn Fehland, Lutz Donner, Heinz Körner, Detlev Weiler und Heinz Egerer ins Clubhaus. 84 Schläge über dem CR-Wert unseres Platzes reichte zwar  nur für den 4. Platz der Tageswertung, da aber die Golffreunde aus Walddörfer und Holm beide nur jeweils einen Schlag besser spielten, reichte unser Vorsprung von 57 und 19 Schlägen locker für die Verteidigung unseres 2. Platzes und dem Erreichen des Final-Four, das am 4. und 5. September bei den Walddörfern ausgetragen wird.

Sieger der Klasse 1 im HGV wurde mit grossem Vorsprung der GC HH-Wendlohe, deren Spitzenspieler Karlheinz Noldt lediglich 73 Schläge auf unserem Platz benötigte.

Ein besonderer Dank gilt den Spielleitern, unserem Spielführer Heiko Ludwig und Gerd Dempewolf, die den ganzen Tag auf dem Platz waren und alle Teilnehmer in Regelfragen unterstützten und mit Getränken versorgten sowie Doro Muckel, die uns auf die Runde schickte.

Also: 4./5. September GCHA gegen Holm um den Einzug ins Finale SAVE THE DATE! Wir freuen uns wieder über zahlreiche Unterstützung.