2. DGL Spieltag

2. DGL Spieltag

Der zweite DGL-Spieltag in Hamburg-Holm war geprägt von einer
guten kämpferischen Leistung, nach schwachem Beginn. Gegen die favorisierten Spielerinnen aus Hamburg Wendlohe waren alle anderen Teams chancenlos. Mit 41 Schlägen über Par, ließen sie auch die Heimmannschaft aus Hamburg-Holm (50 Schläge) deutlich hinter sich. Danach mit 74 Schlägen über Par jetzt bereits unsere Damenmannschaft, die im Ergebnis sehr homogen gespielt hat. Erwähneswert ist jedoch die Leistung von Clara Isay, die eine Woche zuvor einen schweren unverschuldeten Autounfall erlitten hat und
trotz Rückenschmerzen mit 81 Schlägen ,und damit 9 über Par, die beste Ahrensburger Runde ins Clubhaus brachte. Chapeau ! Insgesamt gesehen, sind
wir auf einem guten Weg; müssen diese gezeigte kämpferisch-spielerische Leistung stabilisieren und ausbauen, dann ist der Klassenerhalt möglich. Der Weg ist das Ziel.

Es spielten: Lisa Holzmüller, Clara und Sophie Isay, Rebekka Hansen, Eiken Hansen, Nicole Rietz, Ersatz: Silke Weiler