Bridgesaison 2019/20

Liebe Damen,

liebe Herren,

die Ausschreibung für die Bridgenachmittage musste ich der gegenwärtigen

Situation anpassen.

Wir eröffnen die Saison am 22. Oktober um 13.30h.

Erst einmal ist das Spielen an 6 Tischen möglich.

  1. Meldungen nur schriftlich per Fax und E- Mail

Gehen mehr Meldungen als vorhandene Plätze ein, ist das Meldedatum/Uhrzeit

ausschlaggebend.

Fax: 040- 603 155 53

E- Mail:

Mobil: 0172-915 70 27 (Notfall)

  1. Geplant sind nur Paarturniere.
  2. Im Januar 2021 finden keine Bridgeturniere statt.
  3. Da zurzeit nicht planbar ist ob ein Endspiel mit Essen

(März/ April) stattfinden kann, sind die Gebühren wie folgt:

Saisongebühr: 25,00 €   (bitte im Briefumschlag passend mitbringen)

Einzelzahler:     5,00 €

Tischgeld:         5,00 €

Findet ein Endspiel 2021 statt zahlt jeder sein Abendessen selbst.

  1. Wer nicht am Nachholendspiel (6.10.20) teilnimmt und die volle Saisongebühr gezahlt hat, kann sich 20,00 € zurückzahlen lassen.

Kann es aber auch gerne dem Bridgenachmittag spenden.

  1. Meldeschluss ist immer 18.00h vor dem Spieltag.

Zusätzlich zu diesem Schreiben gibt es einen Spielplan für die Saison 2020/2021 und die vorläufigen Hygiene- Maßnahmen.

 

Trotz aller Umstände wünsche ich uns eine schöne und spannende Bridgesaison.

Marianne Borchert

Bitte seien Sie mindestens 10 Minuten vor Turnierstart anwesend.